SIE MÖCHTEN WISSEN, WIE ARGUS PREDICT EINGESETZT WERDEN KANN? WIR ZEIGEN ES IHNEN.

  • TrendScan

    ARGUS Predict liefert Inspirationen für neue Produkte & Services, Kampagnen oder Content, aber auch frühzeitige Informationen über kritische Entwicklungen – und das vor allen anderen.

    Laden Sie sich jetzt exklusiv unseren neuesten Trendreport, unser Whitepaper und den IndustryScan herunter.

    Abteilung: PR/Kommunikation, Business Intelligence
    Topics/Schlagworte: Content Marketing, Produktentwicklung, Wettbewerbsbeobachtung

    TrendScouting
    Wie sich ein Energiekonzern transformiert
    Der Kunde

    großer Energiekonzern

    Die Herausforderung

    Die Energie-Branche befindet sich an einem Wendepunkt und ist vielen gesellschaftlichen und politischen Veränderungen unterworfen. Ein großes Unternehmen, das hauptsächlich auf klassische Energieformen wie Atomstrom und Kohle fokussiert ist, befindet sich mitten im Transformationsprozess zum Ausbau erneuerbarer Energien und möchte fortlaufend über Neuerungen im Markt, innovative Startups und Influencer informiert bleiben.

    Die Lösung

    Erfahrene Analysten unterziehen – unter Zuhilfenahme intelligenter Algorithmen – alle öffentlich verfügbaren Medien systematischen Scans, um erste Weak Signals sowie die neuesten Trends und Meinungen aus der Energiebranche und darüber hinaus frühzeitig zu identifizieren.

    Das Ergebnis

    Der Energiekonzern verpasst keine innovativen Entwicklungen am Markt und kann regelmäßig prüfen, welche neuen Konkurrenten auftauchen und welche Ideen für eigene Produkte adaptiert werden können oder besser verworfen werden sollten. Ein Blick über den Tellerrand auf Trends anderer Branchen innerhalb des TrendScans erlaubt darüber hinaus, die Rolle des Early Adopters einzunehmen und Themenkomplexe frühzeitig selbst zu besetzen, um als innovatives Unternehmen auftreten zu können.

    Abteilung: PR/Kommunikation
    Topics/Schlagworte: Newsjacking, Agenda Setting und Agenda Surfing, Content Marketing

    Laufende Ereignisidentifikation
    Wie sich ein globaler Getränkehersteller Newsjacking zu Nutzen macht
    Der Kunde

    internationaler Getränkehersteller

    Die Herausforderung

    Wie werden ohne großen Recherche- und Zeitaufwand aktuelle Themen und Trends des Tages, über das eigene Marktumfeld hinaus schnell erkannt? Ziel ist es, ein Dossier zu entwickeln, welches tagesaktuelle Top-Themen in den Medien sowie sozialen Netzwerken aufgreift und kommende, sich entwickelnde Neuigkeiten aufzeigt.

    Die Lösung

    Die Basis des Reportings ist die laufende Ereignisidentifikation mit Hilfe eines explorativen Big-Data-Analyseansatzes hinsichtlich der wirtschaftlichen, politischen, sowie sozio-kulturellen Informationslage. Vorherrschende Themen werden werden durch automatisierte Algorithmen verdichtet und von erfahrenen Analysten nach Interessensschwerpunkten geordnet zusammengefasst. Ein schneller Überblick über Meinungsführer, gesellschaftliche und Branchen- Themen, Events der folgenden Wochen sowie die Identifikation potentieller unternehmensspezifischen Chancen und Risiken aus der aktuellen Newslage kann so gewährleistet werden.

    Das Ergebnis

    Systematische Erfassung und redaktionelle Zusammenfassung der Kommunikationsereignisse durch ARGUS ermöglicht es dem Kunden ohne extra Aufwand schnell Impulse zum Agenda Surfing und Cutting zu erkennen und Maßnahmen einzuleiten.

    Abteilung: PR/Kommunikation, Produktentwicklung
    Topics/Schlagworte: Trend Spotting ahead of the Curve, Content Marketing

    TrendScouting
    Wie ein globaler Retailer Trend Scouting betreibt
    Der Kunde

    Nationaler Konzern in der Lebensmittelbranche

    Die Herausforderung

    Die Lebensmittelbranche unterliegt einem ständigen Wandel, geprägt vor allem durch gesellschaftliche Entwicklungen. Ziel ist es, Bewegungen der Branche, der Wettbewerber sowie von Verbrauchern und Produkten im Blick zu haben, um schnell und zuverlässig Trends und Impulse für Innovations- und Diversifikationsmöglichkeiten zu erkennen.

    Die Lösung

    Durch die themengetriebene Analyse automatisiert vorverarbeiteter Informationen aus öffentlich verfügbaren Medien, von Stakeholdern, Influencern, Instituten und anderen öffentlichen Quellen werden marktspezifische Signale frühzeitig erfasst.

    Auf Basis verschiedener Verfahren aus dem Bereich automatisierter Informationsextraktion und Deep-Learning-Technologien klassifizieren und strukturieren intelligente Algorithmen die Fülle der zur Verfügung stehenden Informationen, um auch branchenunabhängige aufstrebende, abnehmende und neue Themen identifizierbar zu machen.

    Das Ergebnis

    Laufende systematische Erfassung und redaktionelle Zusammenfassung der aktuellen Trendlage durch ARGUS DATA INSIGHTS ermöglicht es dem Kunden Impulse für die Entwicklung der Wettbewerbsstrategie, Geschäftsfelder, Forschung und Entwicklung sowie für Produktausrichtung zu nutzen. Erkenntnisse unterstützen die Marktpositionierung hinsichtlich der bestehenden Bedürfnisse aber auch latenten und zukünftigen Bedürfnisse ihrer Zielkunden sowie die Erschließung neuer Zielgruppen.

    Abteilung: PR/Kommunikation
    Topics/Schlagwörter: Agenda Setting und Agenda Surfing, Content Marketing

    Issue Management
    Wie ein sich ein Dienstleister neue Gesetze zunutze macht
    Der Kunde

    Dienstleister aus dem Bereich IT-Sicherheit

    Die Herausforderung

    Ein Dienstleister aus dem Bereich IT-Sicherheit im DACH-Raum möchte über neue Entwicklungen, Trends und Chancen im Zusammenhang mit der im Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung auf dem Laufenden gehalten werden, um diese für die eigene Kommunikation zu nutzen sowie um Ansatzpunkte und Stakeholder für das Anbieten der eigenen Services zu identifizieren.

    Die Lösung

    Aus der Fülle aller online verfügbaren Medien in der DACH-Region, die Bezug zu der DGSVO haben, werden Trendthemen, wichtige Ereignisse und kritische Issues durch intelligente Big-Data-Algorithmen und von erfahrenen Analysten extrahiert, zu Hauptthemen und Clustern zusammengefasst sowie bedarfsgerecht analysiert und interpretiert. 

    Das Ergebnis

    Dem Kunden wurden im Ergebnis wichtige Kanäle, potentielle neue Leads und Kommunikationsthemen geliefert, die genutzt wurden, um die IT-Services auf die Bedürfnisse der Umwelt und Politik anzupassen und diese gezielt thematisch platzieren zu können.

Jetzt unverbindlich und kostenfrei beraten lassen.

Kontakt

NEUIGKEITEN

  • JOBANGEBOT
    C#-SOFTWARE ENTWICKLER (W/M/D), STANDORT BERLIN, VOLLZEIT

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    PHP-ENTWICKLER (W/M/D), STANDORT BERLIN, VOLLZEIT

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    SUCHMASCHINEN-SPEZIALIST / MEDIENINFORMATIKER (W/M/D) IN TEILZEIT ODER VOLLZEIT, STANDORT BERLIN

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    REDAKTEUR (W/M/D) ONLINE / SOCIAL MEDIA, TEILZEIT (20-25 H/WOCHE)

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    REDAKTEUR (W/M/D) IM MEDIENSPIEGEL, TEILZEIT (20-25 H/WOCHE)

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    ACCOUNT MANAGER (W/M/D), VOLLZEIT, STANDORT BERLIN

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    KEY ACCOUNT MANAGER (W/M/D), VOLLZEIT, STANDORT MÜNCHEN

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    KEY ACCOUNT MANAGER (W/M/D), VOLLZEIT, STANDORT FRANKFURT AM MAIN

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    WERKSTUDENT IM ACCOUNT MANAGEMENT (W/M/D), STANDORT BERLIN

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    MITARBEITER (W/M/D) IN DER PRINT- UND ONLINE-AUSWERTUNG, STANDORT FRANKFURT (ODER)

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    MITARBEITER (W/M/D) IN DER RADIOUND
    TV-AUSWERTUNG

    Februar 27, 2020

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    WERKSTUDENT (W/M/D)
    IN DER MEDIENANALYSE (20 H/WOCHE)

    März 30, 2017

    Mehr

  • JOBANGEBOT
    WERKSTUDENT (W/M/D)
    IN DER SOCIAL-MEDIA-AUSWERTUNG (20 H/WOCHE)

    März 30, 2017

    Mehr

Blättern Sie nach unten,
um mehr Nachrichten zu sehen